MORITZ ARING

Foto: Lennart Möller
Foto: Lennart Möller

saxophon

Moritz Aring (*1994) studiert seit 2013 Jazz-Saxophon an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und seit 2014 als Nebenfach Politikwissenschaften an der Leibnizuniversität Hannover. 
Er ist über den Raum Hannover hinaus Mitglied in verschiedenen Jazzformationen von Combo bis BigBand. Mit der Band Sophiel zum Thema Jazz hat er 2016 die erste EP aufgenommen, die Ende 2017 erschienen ist.  

Des Weiteren ist er seit 2015 Leiter der Jugendbigband Tonspur mit der er 2017 die niedersächsische Landesbegegnung JugendJazzt gewonnen hat und im Mai 2018 Niedersachsen bei der Bundesbegegnung vertrat.

Zusammengearbeitet hat er bereits mit bekannten Musikern, wie Ed Partyka, Lorenz Hargassner, Klaus Heidenreich, Jörn Marcussen-Wulff, Jonas Schoen-Philbert, Niels Klein, Nils Wogram, Paulo Perfeito uva.  

Als musikalischer Leiter arbeitet er seit Sommer 2018 am Schlosstheater Celle an den Stücken Fesche Lola, brave Liesel (Premiere Sept.18), My Fair Lady (Premiere Feb.19) und Das Appartement (Premiere Nov.19).

07.08.1994 geboren in Celle

2010-2011 Wells Cathedral School 

seit 2013 Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover


Projekte

Sophiel zum Thema Jazz, Tonspur, Musikalische Leitung: Fesche Lola, brave Liesel / My Fair Lady, Studiobigband (HMTM Hannover), WAS NUN, Scoolmaster's (HMTM Hannover), BrassWoofer .

konzerte

TBA

 

kontakt

moritz.aring@yahoo.com

Tonspur